Respekt für Mensch, Wild und Revier!

24h — Out­door liegt im Trend, Live-Pos­tings und GPS-Aben­teu­er inklu­si­ve. Das Ver­trau­en der Öffent­lich­keit in uns Jäger ist gering, das Jagd­hand­werk steht, teils zurecht und durch kom­pe­ten­te Bericht­erstat­tung, unter kri­ti­scher Beob­ach­tung.

Was kön­nen wir Jäge­rin­nen und Jäger tun, um die Stim­me für unser Wild und des­sen Lebens­raum, für unse­re Kom­pe­ten­zen und unse­re Kul­tur, auch in Zei­ten des gesell­schaft­li­chen Wan­dels sicher zu erhe­ben?

Über­zeu­gen!

Mit unse­ren Dienst­leis­tun­gen und Semi­nar­pro­gram­men bie­ten wir maß­ge­schnei­der­te Unter­stüt­zung für Jäge­rin­nen und Jäger sowie für Jagd­be­trie­be, Jäger­schaf­ten und Ver­ei­ne mit ihren regio­na­len Her­aus­for­de­run­gen, um unse­re Posi­tio­nen für Jagd und Wild treff­si­cher zu kom­mu­ni­zie­ren.

Kon­takt

Plirsch Jagd­kom­mu­ni­ka­ti­on
Mag. (FH) Micha­el Fröh­lich
+43 699 11 978 116
office@​plirsch.​at
Gat­schling 3a, 8903 Las­sing